shortlist

2006/08/24

: Dem Hurrikan folgt die ethnische Säuberung

Vor einem Jahr zerstörte der Hurrikan Katrina New Orleans. Seitdem verhindern weiße Politiker und Baulöwen die Rückkehr schwarzer Flüchtlinge und planen eine Stadt der Reichen. 'Katrina bot eine geradezu utopische Möglichkeit, ein von der Bürde der Armut befreites New Orleans zu kreieren.' Die Initiative 'Bring New Orleans Back' und die Spekulantenvereinigung 'Urban Land Institute' planen laut Davis eine Zerschlagung der Stadt.
Nach der Sintflut die Spekulanten von Mike Davis für | DIE ZEIT | :: UH