shortlist

2006/10/13

: Giuseppe Penone

penone_kleve

'Erhebt euch, Bäume des Waldes, der Alleen, Gärten, Parks, Obstbäume, erhebt euch aus dem Holz, das ihr hervorgebracht habt, bringt uns euer Gedächtnis zurück, erzählt uns von euren Erlebnissen, euren Begegnungen und den Jahreszeiten. Führt uns in den Wald zurück, in die Dunkelheit, in den Schatten, zum Duft des Unterholzes, zur wundersamen Baumkathedrale.' In diesen wenigen Sätzen deutet sich die ganze poetische Kraft der künstlerischen Vision des 1947 in Garessio / Ponte geborenen und heute in Turin und Paris lebenden Künstlers Giuseppe Penone an.
Als herausragender Vertreter der 'Arte Povera', einer Strömung in der italienischen Kunst der Gegenwart, die gezielt auf 'arme', weil außerhalb des traditionellen Kanons stehende Materialien zurückgreift, erforscht Penone die Kräfte der Natur, sucht Penone nach ebenso einfachen wie eindringlichen Formeln für das Verhältnis von Natur und Mensch. weiter ... | MKK | :: UH

photos : Giuseppe Penone | © VG Bild-Kunst, Bonn 2006
left : Der Raum der Skulptur (Haut der Zeder) / Lo Spazio della Scultura (Pelle di cedro), 2001
24-teilig: 23 Elemente in Bronze, je 90 x 170, 1 Element in Bronze und Leder, 130 x 90 x 170 cm, photo: Giuseppe Penone / Dina Carrara
right : Baum-Tür / Albero Porta, 1993-1995, Holz, 250 x 120 x 120 cm

Giuseppe Penone
08.10.2006 - 25.02.2007 MKK, Kleve DE